Dresden

 

„Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 33 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen Reiseführer vergebens suchst

Dresden ebook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Dresden gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern:

 

 

Tipps zu Unternehmungen

Dresden BallonDie große Dresden-Kutschfahrt – eine entspannte und sehr unterhaltsame Infotour durch die Altstadt und das liebevoll restaurierte Barockviertel Innere Neustadt . Ab 60€, ab 2 Personen, zw. 1-1,5 Stunden  >>> Hier direkt buchen

Oder lieber durch die Altstadt spazieren? >>> Buchen Sie hier einen Rundgang durch das „historische Pflichtgebiet“ mit vielen Insidertipps. Dauer: 1,30 Stunden; Preis: 15 € p.P.

SEG-City Tour Dresden – Klassik-Mini-Tour: Ein Segway-Guide begleitet Sie dabei und erzählt Interessantes aus der Geschichte der Elbmetropole. Dauer 1,30 Std.; Preis: 55€ p.P.; Teilnehmer: 2 bis 6 Personen  >>> hier direkt buchen

Alternativ: mit dem Segway eine einmalige Tour auf dem Elbe-Radweg (die Elbe-Mini-Tour) unternehmen und die schöne Aussicht auf die Altstadt genießen. Dauer 1,30 Std.; Preis: 55€ p.P.; Teilnehmer: 2 bis 6 Personen   >>> hier direkt buchen

 

stadtrundfahrtStadtrundfahrt mit den Doppeldeckern: Einen ganzen Tag die Stadt erkunden – Stadtrundfahrt inkl. Zusatzleistungen wie Führung im Zwinger, Schloss Pilnitz oder eine Nachtwächterführung – bestimmt die perfekte Wahl für einen Städtebesuch. Dauer: 1,30 St.; Preis: 17€ p.P. >>> Hier direkt buchen

Oder lieber einen geführten Stadtrundgang durch die historische Dresdner Altstadt erleben? Vom Schlossplatz über das Opernhaus hin zum Dresdner Zwinger – Geschichte und Kultur entdecken. Dauer: 2 St.; Preis: 10€ p.P. >>> Hier direkt buchen

Original Entdeckertour Dresden – mit Bus, Bergbahn und Raddampfer –  drei unterschiedliche Transportmittel (Roter Doppeldecker, historische Schwebebahn u. Dampfer) machen Lust aufs „Entdecken“. Dauer: 1 Tag; Preis: 34€ p.P. >>> Hier direkt buchen


SemperoperSemperoper-Führung: 
Sie möchten mehr über die Geschichte des Opernhauses und der Akustik erfahren? Dauer: 45 Minuten.; Preis: 11€ p.P. >>> hier direkt buchen 

Erlebnisrundgang Dresden: „Brühl, haben wir noch Geld?“ Graf und Gräfin von Brühl begleiten Sie auf einen Rund­gang durch das Dresden des 18. Jahrhunderts – mit Sektempfang! Dauer: 90 Minuten.; Preis: 15€ p.P.  >>> Hier direkt buchen


Panoramic view of DresdenOriginal Entdeckertour  
– mit Bus, Bergbahn und Raddampfer – Live geführte Tour mit Doppeldecker, Bergbahn und Raddampfer.  >>> Hier direkt buchen

Nightwalk Dresden – nächtliche Tour durch Dresden-Neustadt – auf diesem Abenteuer entdecken Sie das multikulturelle Gesicht des jungen Dresdner Stadtteils. Dauer: 3 Std.; Preis: 18€ p.P. >>> hier direkt buchen

 

Rikschafahrt durch das barocke Dresden: Bequem, erlebnisreich und informativ – mit der Rikscha erreichen Sie auch die Teile der Stadt, wo Bus und Auto nicht hinfahren können. Und der Fahrer steht stets mit Informationen zur Seite. Dauer: ab 45 Minuten, Preis: ab 57€ für 2 Personen >>> Hier direkt buchen

„Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 33 Seiten!“

Dresden ebook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Dresden gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern:

 

 

Tipps für die günstige Anreise

Landkarte von SachsenWenn man aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen nach Dresden reist, empfehlen wir ein Länder-Ticket – das „Sachsen-Ticket“ (in allen drei Bundesländern gültig): 2 Personen nur 30 €.

Ihre Vorteile: Bis zu fünf Personen können mit einem Ticket reisen. So kostet das Sachsen-Ticket für 5 Personen nur 48 € pro Strecke.
Am An- und Abreisetag können in Dresden alle Nahverkehrszüge (S-Bahn) für beliebig viele Fahrten genutzt werden. Aber Achtung: Für Busse und Straßenbahnen in der Dresdner Innenstadt ist das Sachsen-Ticket nicht gültig.
Aus Bayern (z.B. Nürnberg) empfiehlt sich die Anreise mit dem Interregio-Express. Hierfür kann man das „Quer-durchs-Land-Ticket“ buchen, was länderübergreifend gilt und ansonsten identische Bedingungen hat: 2 Personen pro Strecke 52 €.

 

 

Größere Entfernungen mit der Bahn (RIT-Tickets oder Sparpreis) oder mit dem Fernbus


Nahverkehrszug am Bahnhof Kaiserslautern bei NachtFür weitere Strecken
empfehlen wir die Anreise mit dem ICE:

RIT-Tickets inklusive Hotel gibt es schon ab 105 € für die Hin- und Rückfahrt. Die Entfernung spielt dabei keine Rolle.

Der große Vorteil: Es gibt keine Zugbindung und man ist mit der Reiseplanung ganz flexibel.

Telefonisch buchen über die Hotline: 02771-850161

Ebenfalls günstig ist das Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn. Damit können Sie ab 19 € pro Person und Strecke reisen. Die Sparpreis-Tickets können mit der Bahncard 25 kombiniert werden und sind auch als Online- (pdf) oder Handy-Ticket buchbar.

Zu beachten: Die Sparpreis-Tickets können bereits ab 3 Monate bis 1 Tag vor Abreise gebucht werden. Da das Kontingent begrenzt ist, sollte man möglichst früh buchen. Unser Tipp: die besten Angebote bekommt man bei einer Reise Dienstags oder Donnerstags
Die Tickets gelten für die einfache Strecke (auch für den ICE). Für die Rückfahrt muss ein separates Ticket gebucht werden.
Nachteil: Die Sparpreis-Angebote sind immer mit Zugbindung – d.h. man darf nur mit den Zügen reisen, die auf dem Ticket vermerkt sind.

 

Wenn die Anreise mit dem Bus erfolgen soll, ist der Fernbus besonders günstig. Gute Angebote hält der Marktführer „MeinBus/Flixbus“ bereit >> HIER JETZT BUCHEN

 

 

Tipps zum Dresdner Nahverkehr

Haltestelle 10Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) machen es möglich, die Stadt stressfrei und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden.

Die Fahrkarten kann man an den Automaten (Haltestellen und in der Tram) und im Bus (beim Busfahrer) sowie in den Servicepunkten der DVB kaufen. Zusätzlich sind diese auch per App als Händyticket erhältlich.

Wählen Sie unter den verfügbaren Ticket-Varianten die günstigste für Sie aus:

  • Dresden Tageskarte für 6 €: Gültig für 1 Erwachsene/n + 2 Kinder bis 14 Jahre oder für 3 Kinder für beliebig viele Fahrten am Geltungstag bis 4 Uhr früh am Folgetag.
  • Ab 4 Tagen lohnt sich die Wochenkarte für 21,00 €.
  • Familientageskarte für 9 €: Gültig für 2 Erwachsene + bis zu 4 Kindern (6 – 14 Jahre) für beliebig viele Fahrten am Geltungstag bis 4 Uhr früh am Folgetag

Perfekt um Dresden zu erkunden:

  • Die Dresden Welcome Card (Museum & Tour Card) zum Preis von 29,90 € für 2 Tage, beinhaltet zahlreiche Ermäßigungen sowie freien Eintritt in die Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie einen geführten Stadtrundgang. (Bitte beachten: Bei dieser Card ist der Nahverkehr nicht inklusive)
    >> Dresden Welcome Card – Ihr Begleiter in Dresden – JETZT BUCHEN UND SPAREN
  • Dresden-City-Card ab 10 € (1- bis 3-Tageskarte): Ob Museum oder Freizeitspaß, Restaurantbesuch oder Stadtrundfahrt, Konzert oder Shoppingtour, die Dresden-City-Card bietet freien Eintritt in 13 Museen sowie Ermäßigungen und Rabatte bei bis zu 120 weiteren touristischen Angeboten. Die kostenlose Benutzung von Straßenbahnen, Stadtbussen und S-Bahnen sind ebenfalls Leistungsbestandteil. Die Karte gilt als Fahrausweis am eingetragenen Tag bis 4 Uhr am Folgetag in allen Nahverkehrsmitteln der Tarifzone Dresden sowie auf der Straßenbahnlinie 4 bis Weinböhla (nicht gültig in den Dresdner Bergbahnen).
    Ab zwei Personen lohnt sich die Familienkarte ab 15 € (2 Erwachsene und maximal 4 Kinder bis 14 Jahre ).
    >> Dresden-City-CARD – Rabatte und VVO-Ticket – JETZT BUCHEN UND SPAREN
  • Dresden Regio Card ab 20 € (1- bis 3-Tageskarte) – wie Dresden City Card und plus freie Fahrt mit Bus & Bahn in die Dresdner Umgebung
    und Dresden Regio Card plus für 55 € (2-Tageskarte): Diese beinhaltet dazu noch Ermäßigungen für die staatlichen Kunstsammlungen Dresden.
    >> Dresden Regio Card – Rabatte und VVO-Ticket – JETZT BUCHEN UND SPAREN

Bemerkung: Die hier angegebenen Preise von Tageskarten, Wochenkarte, Dresden-City-Card  und Dresden Regio Card beziehen sich immer auf eine Tarifzone.

Wer mit der Deutschen Bahn anreist mit Zielbahnhof Berlin, kann 
– kostenlos mit der S-Bahn (nicht Straßenbahn) bis zu folgenden S-Bahn-Stationen weiterfahren.
– Wer die Fernverkehrsfahrkarte in Verbindung mit einem BahnCard-Rabatt erworben hat, hat evtl. das City-Ticket inklusive. Hierbei kann man am Ankunftstag mit Bus, S-Bahn, Fähre oder U-Bahn gratis zu seinem Reiseziel im Stadtgebiet Berlin weiterfahren.

 

 

Wer mit dem Auto anreist

Park & Ride-Parkplätze sind in Dresden generell kostenlos. Wer also mit dem Auto anreist und Dresden mit dem ÖPNV erkunden möchte, kann den Wagen auf einem der Park & Ride Parkplätze abstellen. Das spart die meist ziemlich teuren Parkgebühren der Hotels.
>> Übersicht der P+R Stellplätze: www.vvo-online.de

In der Hochschulstraße kann man ohne zeitliche Beschränkung kostenlos parken. Sie befindet sich direkt neben der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die Hochschulstraße ist vom Hauptbahnhof nur 400m entfernt.
>> Weitere Gratisparkplätze in Dresden: www.gratisparken.de