Europa für 49,-EUR – Teil 2: Luxemburg & Frankreich

Willkommen zurück zu meiner spannenden Blogreihe „Preiswert durch Europa“. Nachdem wir im ersten Teil bereits die bezaubernden Reiseziele Österreich und Schweiz erkundet haben, wenden wir uns nun den faszinierenden Ländern Luxemburg und Frankreich zu.

Luxemburg: Kostenloses Weiterreisen

Ein besonderes Highlight ist Luxemburg. Dank der kostenlosen öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb des Landes kannst du nach deiner Ankunft mit dem 49-Euro-Ticket das Großherzogtum ohne weitere Kosten erkunden. Von Köln aus kannst du Luxemburg-Stadt in weniger als vier Stunden erreichen, was es zu einem idealen Ziel für einen Wochenendausflug macht. Die Kombination aus günstiger Anreise und kostenfreiem lokalen Transport macht Luxemburg zu einem besonders attraktiven Ziel.

Frankreich: Straßburg mit dem Europass mini

Entdecke Straßburg, das Juwel am Rhein, mit einer praktischen und preiswerten Option: dem Europass mini. Für nur 6,80 Euro ermöglicht dir dieser Pass eine 24-stündige Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Straßburg sowie die Hin- und Rückfahrt zwischen Kehl, das direkt an der Grenze liegt, und Straßburg. Von Karlsruhe aus erreichst du Kehl in weniger als einer Stunde, und die kurze Überquerung des Rheins bringt dich direkt ins Herz von Straßburg. Diese Kombination aus 49-Euro-Ticket und Europass mini ist perfekt für einen kostengünstigen Ausflug in die charmante französische Stadt, wo kulturelle Erlebnisse und faszinierende Geschichte auf dich warten.

Fazit

Das 49-Euro-Ticket bietet zahlreiche Möglichkeiten, einige der charmantesten Städte Europas zu besuchen. Während es eine preiswerte Möglichkeit ist, zu vielen interessanten Orten zu gelangen, ist es wichtig zu beachten, dass lokale Verkehrsmittel im Zielland meistens nicht abgedeckt sind. Plane also ein kleines Zusatzbudget für den öffentlichen Nahverkehr ein und genieße deine Reise in vollen Zügen. Die Nähe der Ziele zu großen deutschen Städten macht sie ideal für Kurztrips und zeigt, wie bequem und schnell Reisende diese schönen Orte erreichen können.

Im nächsten Teil unserer Serie werfen wir einen Blick auf Dänemark und die Niederlande.


Letzte Aktualisierung:

Nach oben scrollen