Köln

 

 

„Reise2führer Köln jetzt gratis anfordern
mit wertvollen Erlebnissen auf 39 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen
Reiseführer vergebens suchstKoelnEbook_small

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Köln gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant-Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Köln gratis anfordern:

 

Tipps zu Unternehmungen


Glass of beer with view of Koeln on backgroundBrauhaustour Köln
:
Lernen Sie fließend Kölsch!

Ziehen Sie durch verschiedene Brauhäuser (z.B. das Früh am Dom, das Gaffel-Haus u.a.) und erfrischen Sie sich unterwegs mit lebendiger Kölsch-Kultur.
Inklusive 1 Getränk pro Brauhaus. Dauer: 2 Std. 26 € p.P.
>> Jetzt Tour wählen und buchen

 

 

Blick am Abend auf den Wilhelm Leuschner Platz

Nachtwächterführung Köln: Mit Fackeln und Spukgeschichten durch Köln
Tauchen Sie ein in vergessene Zeiten und unheimliche Geschichten über die Stadt Köln und ihre Einwohner.
Dauer: 2 Stunden;
Termine: nur Fr oder Sa ab 22 Uhr, 13 € p.P.
>> hier direkt buchen

 

Travel to Cologne
Altstadtführung mit Panorama-Schiffsrundfahrt

– ideal um die liebenswerte Stadt am Rhein kennen zu lernen
Samstags oder Sonntags
Dauer 3 Stunden, Preis pro Person: 28 €
>> hier direkt buchen

 

 

Martinswinkel


Insider-Stadtführung in Köln – Belgisches Viertel

– die Highlights des Kölner Szenenviertels mit viel Humor erleben.
Dauer 1,50 Stunden
Termine: nur Samstags; pro Person 15 €

>> hier direkt buchen

 

 

Romanesque St. Gereon church

 

Erste Eindrücke von Köln bekommen, inkl. Kölsch nur SA, Dauer: 2 Stunden; Preis pro Person: 12 € >> hier direkt buchen

Köln unterirdisch – eine interessante Führung durch die unterirdische Stadt mit all ihren Geheimnissen; Dauer 1,5 Stunden; Preis pro Person: 15 € >> hier direkt buchen

 

 

KoelnEbook_small„Reise2führer Köln jetzt gratis anfordern
mit wertvollen Erlebnissen auf 39 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen
Reiseführer vergebens suchst

Reise2führer Köln gratis anfordern:

 

Tipps für die günstige Anreise:

koelnWenn man aus Nordrhein-Westfalen nach Köln anreist, empfiehlt es sich, das NRW-Ticket zu nutzen. Das Ticket, bekannt auch als „SchönerTagTicket NRW“ gilt von Tür zu Tür für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel: Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen, S-Bahn, Regionalbahn und Regional-Express.

Ihre Vorteile:
– günstiger Preis – ab 30 € pro Person (2 € Zuschlag bei Personen bedienten Verkaufsstellen)
– bis max. 5 Personen können mit einem Ticket reisen (Je 3,50 € Aufschlag pro Person bis maximal fünf Personen). So kostet das SchönerTagTicket NRW für 5 Personen nur 44 € pro Strecke (ein Eltern-/Großelternteil kann mit beliebiger Anzahl eigener Kinder/Enkelkinder bis 14 Jahre reisen).
– Am An- und Abreisetag können im Zielgebiet beliebig viele Fahrten (mit allen Verkehrsmitteln) im Stadtbereich durchgeführt werden.
Zu beachten: Es muss für die Hin- und Rückfahrt jeweils ein Ticket gebucht werden. Es dürfen keine IC- und ICE-Züge benutzt werden. Von Montag bis Freitag ist das Ticket erst ab 9 Uhr gültig (bis 3 Uhr am Folgetag). An Samstagen und Sonntagen gibt es keine Zeiteinschränkung.
>> ZEITEN ABFRAGEN UND BUCHEN (Wenn Sie bei „Angabe der Verbindung“ „Nur Nahverkehr“ markieren, werden die Ländertickets angezeigt)

 

Größere Entfernungen mit der Bahn (RIT-Tickets oder Sparpreis)
oder mit dem Fernbus


Nahverkehrszug am Bahnhof Kaiserslautern bei Nacht
r weitere Strecken, z.B. von Süddeutschland aus empfehlen wir die Anreise mit dem ICE:

RIT-Tickets inklusive Hotel gibt es schon ab 79,99 € (Mit Bahncard 59,99 €) für die Hin- und Rückfahrt (ab Stuttgart, Bremen, Wolfsburg, Braunschweig oder Hannover). Die Entfernung spielt dabei keine Rolle.

Der große Vorteil: Es gibt keine Zugbindung und man ist mit der Reiseplanung ganz flexibel.

Telefonisch buchen bei Reise2 über die Hotline: 02771-4278995

 

Ebenfalls günstig ist das Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn. Damit können Sie ab 19€ pro Person und Strecke reisen. Die Sparpreis-Tickets können mit der Bahncard 25 kombiniert werden und sind auch als Online- (pdf) oder Handy-Ticket buchbar.
Zu beachten: Die Sparpreis-Tickets können bereits ab 3 Monate bis 1 Tag vor Abreise gebucht werden. Da das Kontingent begrenzt ist, sollte man möglichst früh buchen. Unser Tipp: die besten Angebote bekommt man bei einer Reise Dienstags oder Donnerstags
Die Tickets gelten für die einfache Strecke (auch für den ICE). Für die Rückfahrt muss ein separates Ticket gebucht werden.
Nachteil: Die Sparpreis-Angebote sind immer mit Zugbindung – d.h. man darf nur mit den Zügen reisen, die auf dem Ticket vermerkt sind.
>> Hier können Sie ZEITEN ABFRAGEN UND BUCHEN

 

Wenn die Anreise z.B. aus Berlin erfolgen soll, ist der Fernbus besonders günstig.
Gute Angebote hält der Marktführer „MeinBus/Flixbus“ bereit. >> HIER JETZT BUCHEN

 

 

Tipps zum Kölner Nahverkehr

Haltestelle 10Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) machen es möglich, Köln stressfrei und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Die Karten sind am Fahrkartenautomaten, im Bus als Handy-Ticket oder im Internet-Ticketshop erhältlich. Kinder unter 6 Jahren reisen kostenlos mit.

Wählen Sie unter den verfügbaren Ticket-Varianten die günstigste für Sie aus:

  • Tagesticket 8,60 €: gültig für 1 Person für beliebig viele Fahrten am Geltungstag ab Entwertung bis 3 Uhr des Folgetages.
  • Ab zwei Personen lohnt sich das Tagesticket für 5 Personen – 13,10 €, gültig ab 9 Uhr morgens bis 3 Uhr am Folgetag. An Wochenenden und Feiertagen bereits ab 0:00 Uhr gültig.
  • Ab drei Tagen lohnt sich das Wochenticket für 25,10 . Dieses Ticket kann nur mit einem Lichtbildausweis benutzt werden und ist nicht übertragbar. Es gilt ab Montag bis Betriebsschluss des ersten Werktages der nächsten Woche – eine Kalenderwoche lang.
  • Ein Einzelticket (eine Fahrt mit Unterbrechungen, keine Rück- oder Rundfahrten) kostet 2,80 € im Kölner Stadtgebiet. Wer max. 4 Haltestellen fährt, kann ein Kurzstreckenticket zu 1,90 € nutzen.
  • Die Köln Card ab 9,00 €: (24- oder 48-Stunden Karte, für eine Person oder für Gruppen bis zu fünf Personen): Freie Fahrt in Bus, Bahn und Hafenfähren sowie bis zu 50% Ermäßigungen bei zahlreichen touristischen Angeboten. Ab drei Personen lohnt sich schon eine Gruppenkarte für 19 €
    Köln CARD – Rabatte und KVB-Ticket: >> JETZT BUCHEN UND SPAREN

Bemerkung: Die hier angegebenen Preise von Tageskarten beziehen sich immer auf den Stadtgebiet Köln (Preisstufe 1b).

Wer mit der Deutschen Bahn anreist mit Zielbahnhof Köln, kann
– kostenlos mit der S-Bahn (nicht Straßenbahn) bis zu folgenden S-Bahn-Stationenweiterfahren.
– Wer die Fernverkehrsfahrkarte in Verbindung mit einem BahnCard-Rabatt erworben hat, hat evtl. das City-Ticket inklusive. Hierbei kann man am Ankunftstag mit Bus, S-Bahn, Fähre oder U-Bahn gratis zu seinem Reiseziel im Stadtgebiet Köln weiterfahren.

 

Wer mit dem Auto anreist

…und während seines Aufenthalts den Nahverkehr nutzen möchte, kann sein Auto bei der Anreise auf einem Park & Ride-Parkplatz parken und mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zum Hotel fahren. Somit spart man die meist ziemlich teuren Hotel-Parkkosten. Die meisten P+R-Stellplätze in Köln sind kostenlos.

  • Park & Ride „Stammheim“ (S 6), Dünnwalder Kommunalweg, 200 Parkplätze, 26 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Godorf“ (Linie 17), Mühlenhof, 71 Parkplätze, 33 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Marienburg“ (Linie 16), Heinrich Lübke Ufer, 130 Parkplätze, 22 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Könisgforst“ (Linie 9), Rather Mauspfad, 180 Parkplätze, 40 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Longerich“ (S 11), Volkhovener Weg, 95 Parkplätze, 19 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Porz“ (S 12, RE 8, 9, 27), Kaiserstraße, 55 Parkplätze, 17 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Rodenkirchen“ (Linie 16), Schillingsrotter Straße, 100 Parkplätze, 30 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Thielenbruch“ (Linie 3 und 18), Thielenbrucher Allee, 171 Parkplätze, 40 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Weiden West“ (Linie 1, 5 und 12), Aachener Str., 650 Parkplätze, 27 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „Brück Mauspfad“ (Linie 1), Brücker Mauspfad, 357 Plätze, 25 min. bis zum Hauptbahnhof – beim Kauf eines Nahverkehrstickets entfällt das Entgeld (2,50 EUR/Tag)
  • Park & Ride „Haus Vorst“ (S 21 + S 2), Emmy-Noether-Straße, 621 Parkplätze, 30 min. bis zum Hauptbahnhof – beim Kauf eines Nahverkehrstickets entfällt das Entgeld (2,50 EUR)

> Weitere kostenlose Parkplätze in Köln: www.gratisparken.de