Auf den Spuren von Friedrich Schiller im Schillerhaus in Leipzig

LeipzigEbook

„Reise2führer Leipzig jetzt gratis anfordern mit tollen Erlebnissen auf 54 Seiten!“
 

 

Träumst Du von einer entspannten Sommerreise nach Leipzig? Dann versäume nicht, dir auch das Schillerhaus anzuschauen. In   diesem  Sommerquartier   schrieb   Schiller 1785 mit 25 Jahren seine 1.Fassung der bedeutenden  „Ode   an   die   Freude“.   Der Dichter arbeitete hier auch am 2. Akt des „Don   Carlos“   und   am   Schauspiel   „Die Verschwörung des Fiesco zu Genua“. Die schlichten Museumsräume mit allen ihren Informationen   lassen   den   Besucher   die Wohnatmosphäre spüren,  in welcher Friedrich Schiller einst lebte. Das Schillerhaus ist die älteste Literaturgedenkstätte Deutschlands.

  • Adresse: Menckestraße 42, 04155 Leipzig
  • Öffnungszeiten: Di-So 10-17 Uhr (April-Oktober), Mi-So 11-16 Uhr (November-März)
  • Anfahrt: Straßenbahn 4 (Haltestelle Menckestraße); Straßenbahn 12 (Haltestelle Fritz-Seger-Straße)
  • Eintrittspreise:
    bis 18 Jahre frei
    Erwachsene 3,00 Euro
    jeden 1. Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei

>>> Buche deinen Kurzurlaub Leipzig hier zum Knallerpreis und entdecke die Schätze der bezaubernden Stadt