Hamburg

 

„Reise2führer Hamburg jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 36 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen
Reiseführer vergebens suchst!

HAMEbook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Hamburg gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Hamburg jetzt gratis anfordern:

 

 

Tipps zu Unternehmungen

koenigderloewen

MUSICALS – Hamburg, eine der Weltmetropolen der Musicals

Gleich 4 Stage-Theater begrüßen die Musical-Freunde in Hamburg. Disneys König der Löwen, Aladdin und „Das Wunder von Bern“ stehen regelmäßig auf dem Programm.
>>> Eintrittskarten rechtzeitig online sichern

 

 


hamburg_krimidinner
Murder Mistery Dinner – Der Gast wird selbst zum Kriminalermittler und genießt ein exklusives 3-Gänge-Menü – während eines erstklassigen Theaterstücks
>>> Den Platz am Tisch sichern – Info und Gutscheine
ab 69€ pro Person

 

 


SpeicherstadtHamburg Attraction Pass: Dungeon + Prototyp + Panoptikum

Mit dem Kombiticket haben Sie freien Eintritt zu gleich drei Super-Attraktionen in Hamburg: dem Hamburg Dungeon, dem Prototyp Automuseum und dem Panoptikum Wachsfigurenkabinett.
>>> Bestellen Sie Ihre Eintrittskarten online – 31,50€ p.P.

 

 

Hamburg, Luftaufnahme mit Alster

STADTRUNDFAHRT KOMBINIERT:

>> Bus- und Boot-Sightseeing-Tour durch Hamburg: Die Hamburger Highlights in einem Doppeldeckerbus mit dem Bordkommentar von einem lizenzierten Reiseführer erleben, die Reeperbahn entdeckem, in den Geschäften der Mönckebergstraße einkaufen und eine 1-stündige Hafenrundfahrt unternehmen. Preis pro Person: 30€

 


Weltkulturerbe Speicherstadt in HamburgHAFENRUNDFAHRTEN:

Mit einer Barkasse die Containerverladestationen besuchen oder an Bord eines Fahrgastschiffes den Hafen erkunden –  ab St. Pauli Landungsbrücken
>> Klassische Hafenrundfahrt, 1 Stunde, ab 20€ p.P.

>> Große Hafenrundfahrt, 2 Stunden ab 22€ p.P. 

 

 

STADTRUNDGÄNGE:
>> Speicherstadt Hafencity Hafen (2,5 Std.): Zwei gänzlich unterschiedliche Orte wachsen zusammen: Die Speicherstadt, der größte zusammenhängende Lagerhauskomplex der Welt und die Hafencity, ein brandneuer Stadtteil mit moderner Architektur. Treffpunkt am Haupteingang des Rathauses ab 25€ p.P.
>> und viele mehr …

 
STADTRUNDFAHRTEN:

stadtrundfahrt>>Stadtrundfahrt Hamburg mit Hop-On-/Hop-Off-Ticket: Die Tour lässt sich entweder in einem Rutsch abfahren oder in Abschnitten (Hop-On/Hop-Off) ab 15€ p.P.

>> Comedy-Tour – die Comedy-Show auf Rollen – Jeden Freitag und Samstag bringen Komiker wie Cem Ali Gültekin aus dem St.-Pauli-Theater oder Thorsten Bär aus dem Hamburg 1 Fernsehen das weiße Spaßmobil zum Wackeln. (1,30 Std.) ab 28€

Selber fahren:
>> Radtour „Highlights von Hamburg“ (3 Std.): Eine sehr informative Tour durch die Innenstadt Hamburgs

>> Kart-Tour durch Hamburg City (Dauer 3 Std.)

 

 

„Reise2führer Hamburg jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 36 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen
Reiseführer vergebens suchst!

HAMEbook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Hamburg gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Hamburg jetzt gratis anfordern:

 

 

Tipps für die günstige Anreise:


Wenn man aus
Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern nach Hamburg reist, empfehlen wir die jeweiligen Länder-Tickets zu nutzen::
Niedersachen-Ticket – für 2 Personen: 27€
Schleswig-Holstein-Ticket – für 2 Personen: 31€
Mecklenburg-Vorpommern-Ticket – für 2 Pers.: 27€
Ihre Vorteile:
– Bis max. 5 Personen können mit einem Ticket reisen (Je 4€ Aufschlag pro Person bis maximal fünf Personen). So kostet das Niedersachen-Ticket für 5 Personen nur 39€ pro Strecke.
– Am An- und Abreisetag können in Hamburg (mit allen Verkehrsmitteln) beliebig viele Fahrten im Großbereich AB durchgeführt werden.
Zu beachten:
Es muss für die Hin- und Rückfahrt jeweils ein Ticket gebucht werden. Es dürfen keine IC-und ICE-Züge benutzt werden, außer von Norddeich Mole über Emden, Leer nach Bremen. Von Montag bis Freitag ist das Ticket erst ab 9 Uhr gültig. An Samstagen und Sonntagen gibt es keine Zeiteinschränkung.
>> ZEITEN ABFRAGEN UND BUCHEN (Wenn Sie bei „Angabe der Verbindung“ „Nur Nahverkehr“ markieren, bekommen Sie die Ländertickets angezeigt)

 

Größere Entfernungen mit der Bahn (RIT-Tickets oder Sparpreis)
oder mit dem Fernbus


Nahverkehrszug am Bahnhof Kaiserslautern bei NachtSehr günstig werden RIT-Tickets inklusive Hotel angeboten.
So kann man z.B. die Strecke Leipzig-Hamburg für die Hin- und Rückfahrt schon ab 79 € (mit BahnCard 59 €) oder die Strecke München-Hamburg für Hin- und Rückfahrt schon ab 105 € buchen. Die Entfernung spielt dabei keine Rolle.

Der große Vorteil: Es gibt keine Zugbindung und man ist mit der Reiseplanung ganz flexibel.

Telefonisch buchen bei Reise2 über die Hotline: 02771-850161

 

Ebenfalls günstig bei weiteren Strecken ist das Sparpreis-Angebot der Deutschen Bahn. Mit einem Sparpreis-Ticket können Sie schon ab 19 € pro Person und Strecke reisen: Die Tickets sind auch mit der Bahncard 25 kombinierbar und können auch als Online- (PDF) oder Handy-Ticket gebucht werden.
Zu beachten ist: Die Sparpreis-Tickets können bereits ab 3 Monate bis 1 Tag vor Abreise gebucht werden. Da das Kontingent begrenzt ist, sollte man möglichst früh buchen. Unser Tipp: die besten Angebote bekommt man bei einer Reise Dienstags oder Donnerstags. Die Tickets gelten für die einfache Strecke (auch für den ICE). Für die Rückfahrt muss ein separates Ticket gebucht werden.
Nachteil: Die Sparpreis-Angebote sind immer mit Zugbindung – d.h. man darf nur mit den Zügen reisen, die auf dem Ticket vermerkt sind.
>> Hier können Sie ZEITEN ABFRAGEN UND BUCHEN

 

Wenn die Anreise aus dem Ruhrgebiet oder Berlin erfolgen soll, ist der Fernbus besonders günstig. Gute Angebote hält der Marktführer „MeinBus/Flixbus“ bereit  >> HIER JETZT BUCHEN

 

 

Tipps zum Hamburger Nahverkehr

Hochbahn HamburgDer Hamburger Verkehrsverbund (HVV) macht es möglich, Hamburg stressfrei und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Mit dem HVV-App für iOS und Android oder der mobilen Webseite m.hvv.de können Sie jederzeit Ihren ganz persönlichen Fahrplan erstellen.
Die Karten erhalten Sie am Fahrkartenautomaten, im Bus, als mobilTicket oder im HVV-Onlineshop zum Selbstausdrucken. Kinder unter 6 Jahren reisen kostenlos mit.

Wählen Sie unter den drei verfügbaren Ticket-Varianten die günstigste für Sie persönlich aus (der öffentliche Nahverkehr ist bei allen inklusive):

  • 9-Uhr-Tageskarte 6,20 €: gültig für 1 Person und 3 Kinder bis 14 Jahre für beliebig viele Fahrten am Geltungstag, Mo-Fr von 0-6 Uhr und ab 9 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages; Sa, So und Feiertags ganztägig. (Ab zwei Personen lohnt sich oft schon die 9-Uhr-Gruppentageskarte für 11,80 € – für bis zu fünf).
  • Ganztageskarte 7,60 €. Ab vier Tagen Aufenthalt lohnt sich die Wochenkarte für 27,70
  • Hamburg Card ab 9,90 €: (1- bis 5-Tageskarte, 3 Kinder unter 15 Jahren inklusive pro Karte): Freie Fahrt in Bus, Bahn und Hafenfähren sowie Ermäßigungen bei 150 touristischen Angeboten inklusive, darunter bis zu 30% bei Hafen-, Alster- oder Stadtrundfahrten. Ab zwei Personen lohnt sich schon eine Gruppenkarte für 17,90 €  >>> JETZT BUCHEN UND SPAREN
  • Hamburg City Pass ab 39,90 €: (für 1, 2, 3 oder 5-Tage): Freie Fahrt in Bus, Bahn und Hafenfähren sowie freier Eintritt in vielen Sehenswürdigkeiten. Gut geeignet für die Tage, an denen man sehr viele teure Sehenswürdigkeiten besuchen möchte >>> JETZT BUCHEN UND SPAREN

Kostenlos in allen HVV-Nahverkehrskarten enthalten:

Hamburg, Osterbekkanal - Alsterdampfer.– Alle Linienfähren sind in den HVV-Karten inklusive. So kann man von den Landungsbrücken unter anderem eine spannende Fahrt mit der Fähre nach Finkenwerder (Linie 62) und weiter nach Teufelsbrück (Linie 64) unternehmen. Von der alten Aussichtsplattform mit Restaurant, direkt an der Anlegestelle, kann man die ein- und auslaufenden Schiffe beobachten und dabei ein Bier oder auch ein köstliches Essen genießen.
– Eine Stadtrundfahrt mit der U-Bahn-Linie 3 (fast die gesamte Strecke verläuft oberirdisch): Dabei haben Sie eine gute Sicht auf die Elbe, das Hafengelände, die beiden Museumsschiffe Rickmer Rickmers und die Cap San Diego. Die U3 fährt Sie sehr informativ (MP3 Audioguide mit viel Wissenswertem wird zum kostenlosen Download angeboten) auch zu anderen beliebten Besuchszielen der Stadt, darunter die Reeperbahn, die Altstadt und der Stadtpark.

Wer mit der Deutschen Bahn anreist mit Zielbahnhof Hamburg, kann kostenlos mit der S-Bahn (nicht Straßenbahn) bis zu folgenden S-Bahn-Stationen weiterfahren. Wer dazu die Fernverkehrsfahrkarte in Verbindung mit einem BahnCard-Rabatt erworben hat, hat evtl. das City-Ticket inklusive. Hierbei kann man am Ankunftstag mit Bus, S-Bahn, Fähre oder U-Bahn gratis zu seinem Reiseziel im Großbereich Hamburg weiterfahren.

 

Wer mit dem Auto anreist

…und während seines Aufenthalts den Nahverkehr nutzen möchte, kann sein Auto bei der Anreise auf einem Park & Ride-Parkplatz parken und mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zum Hotel fahren. Somit spart man die meist ziemlich teuren Hotel-Parkkosten. Die P+R-Stellplätze kosten pro Tag 2,00 €. Der Parkplatz „S Mittlerer Landweg“ ist zur Zeit (Stand 05/2015) noch kostenlos.

  • Park & Ride „U Horner Rennbahn“ (U2 + U4), Hermannstal, 178 Plätze, 10 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „U Steinfurther Allee“ (U2 + U4), Möllner Landstraße, 338 Plätze, 17 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „S Mittlerer Landweg“ (S21 + S2), Mittlerer Landweg 68, 21033 Hamburg, 90 Parkplätze, 14 Min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „S Nettelnburg“ (S21 + S2), 1. Rahel-Varnhagen-Weg (Ost) / Oberer Landweg; 2. Rahel-Varnhagen-Weg (West), 378 Parkplätze, 18 min. bis zum Hauptbahnhof
  • Park & Ride „S Bergedorf“ (S21 + S2), 1. Johann-Meyer-Straße, 2. Bergedorfer Straße, 600 Parkplätze, 21 min. bis zum Hauptbahnhof

** Die hier angegebenen Preise von Tageskarten, Wochenkarte, HamburgCard und Hamburg Pass beziehen sich immer auf den Großbereich Hamburg (AB)

 

 

 

Dresden

 

„Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 33 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen Reiseführer vergebens suchst

Dresden ebook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Dresden gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern:

 

 

Tipps zu Unternehmungen

Dresden BallonDie große Dresden-Kutschfahrt – eine entspannte und sehr unterhaltsame Infotour durch die Altstadt und das liebevoll restaurierte Barockviertel Innere Neustadt . Ab 60€, ab 2 Personen, zw. 1-1,5 Stunden  >>> Hier direkt buchen

Oder lieber durch die Altstadt spazieren? >>> Buchen Sie hier einen Rundgang durch das „historische Pflichtgebiet“ mit vielen Insidertipps. Dauer: 1,30 Stunden; Preis: 15 € p.P.

SEG-City Tour Dresden – Klassik-Mini-Tour: Ein Segway-Guide begleitet Sie dabei und erzählt Interessantes aus der Geschichte der Elbmetropole. Dauer 1,30 Std.; Preis: 55€ p.P.; Teilnehmer: 2 bis 6 Personen  >>> hier direkt buchen

Alternativ: mit dem Segway eine einmalige Tour auf dem Elbe-Radweg (die Elbe-Mini-Tour) unternehmen und die schöne Aussicht auf die Altstadt genießen. Dauer 1,30 Std.; Preis: 55€ p.P.; Teilnehmer: 2 bis 6 Personen   >>> hier direkt buchen

 

stadtrundfahrtStadtrundfahrt mit den Doppeldeckern: Einen ganzen Tag die Stadt erkunden – Stadtrundfahrt inkl. Zusatzleistungen wie Führung im Zwinger, Schloss Pilnitz oder eine Nachtwächterführung – bestimmt die perfekte Wahl für einen Städtebesuch. Dauer: 1,30 St.; Preis: 17€ p.P. >>> Hier direkt buchen

Oder lieber einen geführten Stadtrundgang durch die historische Dresdner Altstadt erleben? Vom Schlossplatz über das Opernhaus hin zum Dresdner Zwinger – Geschichte und Kultur entdecken. Dauer: 2 St.; Preis: 10€ p.P. >>> Hier direkt buchen

Original Entdeckertour Dresden – mit Bus, Bergbahn und Raddampfer –  drei unterschiedliche Transportmittel (Roter Doppeldecker, historische Schwebebahn u. Dampfer) machen Lust aufs „Entdecken“. Dauer: 1 Tag; Preis: 34€ p.P. >>> Hier direkt buchen


SemperoperSemperoper-Führung: 
Sie möchten mehr über die Geschichte des Opernhauses und der Akustik erfahren? Dauer: 45 Minuten.; Preis: 11€ p.P. >>> hier direkt buchen 

Erlebnisrundgang Dresden: „Brühl, haben wir noch Geld?“ Graf und Gräfin von Brühl begleiten Sie auf einen Rund­gang durch das Dresden des 18. Jahrhunderts – mit Sektempfang! Dauer: 90 Minuten.; Preis: 15€ p.P.  >>> Hier direkt buchen


Panoramic view of DresdenOriginal Entdeckertour  
– mit Bus, Bergbahn und Raddampfer – Live geführte Tour mit Doppeldecker, Bergbahn und Raddampfer.  >>> Hier direkt buchen

Nightwalk Dresden – nächtliche Tour durch Dresden-Neustadt – auf diesem Abenteuer entdecken Sie das multikulturelle Gesicht des jungen Dresdner Stadtteils. Dauer: 3 Std.; Preis: 18€ p.P. >>> hier direkt buchen

 

Rikschafahrt durch das barocke Dresden: Bequem, erlebnisreich und informativ – mit der Rikscha erreichen Sie auch die Teile der Stadt, wo Bus und Auto nicht hinfahren können. Und der Fahrer steht stets mit Informationen zur Seite. Dauer: ab 45 Minuten, Preis: ab 57€ für 2 Personen >>> Hier direkt buchen

„Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 33 Seiten!“

Dresden ebook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Dresden gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Dresden jetzt gratis anfordern:

 

 

Tipps für die günstige Anreise

Landkarte von SachsenWenn man aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen nach Dresden reist, empfehlen wir ein Länder-Ticket – das „Sachsen-Ticket“ (in allen drei Bundesländern gültig): 2 Personen nur 30 €.

Ihre Vorteile: Bis zu fünf Personen können mit einem Ticket reisen. So kostet das Sachsen-Ticket für 5 Personen nur 48 € pro Strecke.
Am An- und Abreisetag können in Dresden alle Nahverkehrszüge (S-Bahn) für beliebig viele Fahrten genutzt werden. Aber Achtung: Für Busse und Straßenbahnen in der Dresdner Innenstadt ist das Sachsen-Ticket nicht gültig.
Aus Bayern (z.B. Nürnberg) empfiehlt sich die Anreise mit dem Interregio-Express. Hierfür kann man das „Quer-durchs-Land-Ticket“ buchen, was länderübergreifend gilt und ansonsten identische Bedingungen hat: 2 Personen pro Strecke 52 €.

 

 

Größere Entfernungen mit der Bahn (RIT-Tickets oder Sparpreis) oder mit dem Fernbus


Nahverkehrszug am Bahnhof Kaiserslautern bei NachtFür weitere Strecken
empfehlen wir die Anreise mit dem ICE:

RIT-Tickets inklusive Hotel gibt es schon ab 105 € für die Hin- und Rückfahrt. Die Entfernung spielt dabei keine Rolle.

Der große Vorteil: Es gibt keine Zugbindung und man ist mit der Reiseplanung ganz flexibel.

Telefonisch buchen über die Hotline: 02771-850161

Ebenfalls günstig ist das Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn. Damit können Sie ab 19 € pro Person und Strecke reisen. Die Sparpreis-Tickets können mit der Bahncard 25 kombiniert werden und sind auch als Online- (pdf) oder Handy-Ticket buchbar.

Zu beachten: Die Sparpreis-Tickets können bereits ab 3 Monate bis 1 Tag vor Abreise gebucht werden. Da das Kontingent begrenzt ist, sollte man möglichst früh buchen. Unser Tipp: die besten Angebote bekommt man bei einer Reise Dienstags oder Donnerstags
Die Tickets gelten für die einfache Strecke (auch für den ICE). Für die Rückfahrt muss ein separates Ticket gebucht werden.
Nachteil: Die Sparpreis-Angebote sind immer mit Zugbindung – d.h. man darf nur mit den Zügen reisen, die auf dem Ticket vermerkt sind.

 

Wenn die Anreise mit dem Bus erfolgen soll, ist der Fernbus besonders günstig. Gute Angebote hält der Marktführer „MeinBus/Flixbus“ bereit >> HIER JETZT BUCHEN

 

 

Tipps zum Dresdner Nahverkehr

Haltestelle 10Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) machen es möglich, die Stadt stressfrei und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden.

Die Fahrkarten kann man an den Automaten (Haltestellen und in der Tram) und im Bus (beim Busfahrer) sowie in den Servicepunkten der DVB kaufen. Zusätzlich sind diese auch per App als Händyticket erhältlich.

Wählen Sie unter den verfügbaren Ticket-Varianten die günstigste für Sie aus:

  • Dresden Tageskarte für 6 €: Gültig für 1 Erwachsene/n + 2 Kinder bis 14 Jahre oder für 3 Kinder für beliebig viele Fahrten am Geltungstag bis 4 Uhr früh am Folgetag.
  • Ab 4 Tagen lohnt sich die Wochenkarte für 21,00 €.
  • Familientageskarte für 9 €: Gültig für 2 Erwachsene + bis zu 4 Kindern (6 – 14 Jahre) für beliebig viele Fahrten am Geltungstag bis 4 Uhr früh am Folgetag

Perfekt um Dresden zu erkunden:

  • Die Dresden Welcome Card (Museum & Tour Card) zum Preis von 29,90 € für 2 Tage, beinhaltet zahlreiche Ermäßigungen sowie freien Eintritt in die Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie einen geführten Stadtrundgang. (Bitte beachten: Bei dieser Card ist der Nahverkehr nicht inklusive)
    >> Dresden Welcome Card – Ihr Begleiter in Dresden – JETZT BUCHEN UND SPAREN
  • Dresden-City-Card ab 10 € (1- bis 3-Tageskarte): Ob Museum oder Freizeitspaß, Restaurantbesuch oder Stadtrundfahrt, Konzert oder Shoppingtour, die Dresden-City-Card bietet freien Eintritt in 13 Museen sowie Ermäßigungen und Rabatte bei bis zu 120 weiteren touristischen Angeboten. Die kostenlose Benutzung von Straßenbahnen, Stadtbussen und S-Bahnen sind ebenfalls Leistungsbestandteil. Die Karte gilt als Fahrausweis am eingetragenen Tag bis 4 Uhr am Folgetag in allen Nahverkehrsmitteln der Tarifzone Dresden sowie auf der Straßenbahnlinie 4 bis Weinböhla (nicht gültig in den Dresdner Bergbahnen).
    Ab zwei Personen lohnt sich die Familienkarte ab 15 € (2 Erwachsene und maximal 4 Kinder bis 14 Jahre ).
    >> Dresden-City-CARD – Rabatte und VVO-Ticket – JETZT BUCHEN UND SPAREN
  • Dresden Regio Card ab 20 € (1- bis 3-Tageskarte) – wie Dresden City Card und plus freie Fahrt mit Bus & Bahn in die Dresdner Umgebung
    und Dresden Regio Card plus für 55 € (2-Tageskarte): Diese beinhaltet dazu noch Ermäßigungen für die staatlichen Kunstsammlungen Dresden.
    >> Dresden Regio Card – Rabatte und VVO-Ticket – JETZT BUCHEN UND SPAREN

Bemerkung: Die hier angegebenen Preise von Tageskarten, Wochenkarte, Dresden-City-Card  und Dresden Regio Card beziehen sich immer auf eine Tarifzone.

Wer mit der Deutschen Bahn anreist mit Zielbahnhof Berlin, kann 
– kostenlos mit der S-Bahn (nicht Straßenbahn) bis zu folgenden S-Bahn-Stationen weiterfahren.
– Wer die Fernverkehrsfahrkarte in Verbindung mit einem BahnCard-Rabatt erworben hat, hat evtl. das City-Ticket inklusive. Hierbei kann man am Ankunftstag mit Bus, S-Bahn, Fähre oder U-Bahn gratis zu seinem Reiseziel im Stadtgebiet Berlin weiterfahren.

 

 

Wer mit dem Auto anreist

Park & Ride-Parkplätze sind in Dresden generell kostenlos. Wer also mit dem Auto anreist und Dresden mit dem ÖPNV erkunden möchte, kann den Wagen auf einem der Park & Ride Parkplätze abstellen. Das spart die meist ziemlich teuren Parkgebühren der Hotels.
>> Übersicht der P+R Stellplätze: www.vvo-online.de

In der Hochschulstraße kann man ohne zeitliche Beschränkung kostenlos parken. Sie befindet sich direkt neben der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die Hochschulstraße ist vom Hauptbahnhof nur 400m entfernt.
>> Weitere Gratisparkplätze in Dresden: www.gratisparken.de

Leipzig

 

„Reise2führer Leipzig jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 54 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen Reiseführer vergebens suchst

BerlinEbook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Leipzig gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Leipzig jetzt gratis anfordern:

 

Tipps zu Unternehmungen

Thomaskirche in Leipzig
Stadtführung Leipzig: Highlights der Stadt
– individueller Stadtrundgang entlang der Leipziger Highlights. Die schöne Nikolaikirche, die Mädlerpassage und die berühmte Thomaskirche sind nur einige der Objekte, die auf dem Programm stehen. Dauer: 2 Stunden; Preis pro Person: 9€  >> hier direkt buchen

 

Altstadt von Leipzig

Stadtführung Leipzig zum Wochenausklang – die Highlights der Leipziger City entdecken. Freitags um 16 Uhr, Dauer: 1:30 Stunden; Preis pro Person: 7€ >> hier direkt buchen

Stadtführung Leipzig: Geschichten und Geschichte – Wissenswertes über die Stadtgeschichte mit einem Augenzwingern präsentiert.
2 Stunden; 9€ p.P. >> hier direkt buchen

Stadtrundgang durch Leipzig mit Panorama Tour: Die Tour macht Sie mit der Innenstadt Leipzigs bekannt. Sie erleben die für Leipzig typischen Messehäuser und Passagen, besuchen den Auerbachs Keller, werden in der Nikolaikirche an die Kaufmannstradition die Friedliche Revolution von 1989 erinnert und beenden den Rundgang mit dem wunderschönen Ausblick vom 120m hohen Aussichtsplattform des Panorama-Towers. Dauer: 1:30 Stunden; Preis pro Person ab 12€ (ab 2 Personen) >> hier direkt buchen


Blick am Abend auf den Wilhelm Leuschner PlatzErlebnistour Leipzig: Frivoles zur Nacht
– dem Klatsch und Tratsch Glauben schenken
Dauer: 1:30 Stunden, nur Fr ab 20:30 Uhr; Preis pro Person: 14 € >> hier direkt buchen

Kombitour in Leipzig: Stadtführung und Stadtrundfahrt – ideal um sich ein Gesamtbild von der Stadt zu machen.
Dauer: 1 Stunde Rundgang + 1,5 Stunden Rundfahrt; Preis pro Person: 16€ >> hier direkt buchen


stadtrundfahrtStadtrundfahrt Leipzig (Rote Tour) Hop on-Hop off
– die unbesorgte Art die Stadt zu erkunden. Mit Live-Moderation und 11 Haltestellen, an denen man die Tour individuell unterbrechen und anschließend mit einem der Folgebusse fortsetzen kann.
Dauer: 2 Std., Preis pro Person:15 € >> hier direkt buchen

Individuelle Stadtrundfahrt durch Leipzig – neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch Leipzigs (noch) nicht entdeckten liebenswürdigen Seiten kennenlernen. Dauer 2 Stunden, Preis 9€ pro Person >> hier direkt buchen

 


Gewandhaus zu LeipzigEine Veranstaltung im Gewandhaus erleben
  >> Tickets direkt hier buchen

Individuelle Trabi-Stadtrundfahrt mit Guide: Die interessantesten Seiten Leipzig aus dem Kultmobil erleben – wäre dies nicht ein Erlebnis der Extraklasse? Dauer: 2 Stunden; Preis pro Auto (bis 3 Personen): 125 €; Fr-So möglich >> hier direkt buchen

 


fahrrad fahrenLeipzig Schnupper-Radtour
: Private Stadtführung per Rad
Highlights unterwegs: Marktplatz, Thomaskirche, Waldstraßenviertel, WM-Stadion, Elsterflutbett, Clara-Zetkin-Park… Dauer: 2 Std., ca. 8km, Preis pro Tour 90 € >> hier direkt buchen

Öffentliche Stadtführung mit dem Fahrrad – mit viel Geschichte und Anekdoten. Dauer: 3 Std.; 12€ p.P. >> hier direkt buchen


Leipzig_d1565Panometer in Leipzig
– seit über 10 Jahren kann man hier die 360°-Panorama-Gemälde von Yadegar Asisi bewundern. Die aktuelle Ausstellung (ab 28.01.2017) stellt die RMS Titanic in ihrem derzeitigen Zustand, 3800 m tief u.d.M. Im Preis inkl. sind auch der Besuch einer Begleitausstellung und der abschließende Making-Of-Film. Preis pro Person 12,50 €  >> hier direkt buchen

 

 

Postkarte mit Leipziger SehenswrdigkeitenLeipzig individuell entdecken – mit einer Schnitzeljagd!
Auf originelle Weise, nach Art einer Schnitzeljagd, die Innenstadt Leipzigs erkunden. Dauer: Preis pro Tour (1-20 Personen): 27 € inkl. Versand der Spielbox >> hier direkt bestellen

 

 

 

„Reise2führer Leipzig jetzt gratis anfordern mit
wertvollen Erlebnissen auf 54 Seiten!“

Tolle Insidertipps, welche du in einem herkömmlichen Reiseführer vergebens suchst

BerlinEbook

  • alle Sehenswürdigkeiten, welche du kostenlos bestaunen kannst
  • du wirst überrascht sein, wieviele Aktivitäten es in Leipzig gibt, ohne dass du deinen Geldbeutel zücken mußt!
  • gratis Unternehmungen mit Kids, entlasten die Familienkasse
  • Erlebnisse, die nicht ganz umsonst sind, welche du Dir aber auf keinen Fall verpassen solltest
  • die besten Ausgehtipps, mit Restaurant Empfehlungen und wie du dich kinderleicht mit dem Nahverkehr vor Ort zurechtfindest

Reise2führer Leipzig jetzt gratis anfordern:

 

Tipps für die günstige Anreise:

Bahnhof_LeipzigWenn man aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen nach Leipzig reist, empfehlen wir ein Länder-Ticket – das „Sachsen-Ticket“ (in allen drei Bundesländern gültig): 2 Personen nur 30 € (Je 6 € Aufschlag pro weitere Person bis maximal fünf Personen).
Ihre Vorteile:
Bis zu fünf Personen können mit einem Ticket reisen. So kostet das Sachsen-Ticket für 5 Personen nur 48 € pro Strecke. Am An- und Abreisetag können in Leipzig alle Verkehrsmittel (auch Bus und Staßenbahn) für beliebig viele Fahrten genutzt werden.
Zu beachten:
Für die Hin- und Rückfahrt muss jeweils ein separates Ticket gebucht werden. Es dürfen keine IC- und ICE-Züge benutzt werden. Von Montag bis Freitag ist das Ticket erst ab 9 Uhr gültig. An Samstagen und Sonntagen gibt es keine Zeiteinschränkung.
>> ZEITEN ABFRAGEN UND BUCHEN (Wenn Sie bei „Angabe der Verbindung“ „Nur Nahverkehr“ markieren, bekommen Sie die Ländertickets angezeigt).

 

Größere Entfernungen mit der Bahn (RIT-Tickets oder Sparpreis)
oder mit dem Fernbus


Nahverkehrszug am Bahnhof Kaiserslautern bei NachtFür Strecken mit weiterer Anreise
würden wir den ICE empfehlen: Günstig werden RIT-Tickets inklusive Hotel angeboten. So kann man z.B. die Strecke Hamburg-Leipzig oder Frankfurt-Leipzig für die Hin- und Rückfahrt schon ab 79 € (mit BahnCard 59 €) buchen.

Der große Vorteil: Es gibt keine Zugbindung und man ist mit der Reiseplanung ganz flexibel.

Telefonisch buchen über die Hotline: 02771-850161

 

Ebenfalls günstig ist das Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn. Damit können Sie ab 19 € pro Person und Strecke reisen. Die Sparpreis-Tickets können mit der Bahncard 25 kombiniert werden und sind auch als Online- (pdf) oder Handy-Ticket buchbar.

Zu beachten ist: Die Sparpreis-Tickets können bereits ab 3 Monate bis 1 Tag vor Abreise gebucht werden. Da das Kontingent begrenzt ist, sollte man möglichst früh buchen. Unser Tipp: Die besten Angebote bekommt man bei einer Reise an einem Dienstag oder Donnerstag. Die Tickets gelten für die einfache Strecke (auch für den ICE). Für die Rückfahrt muss ein separates Ticket gebucht werden.

Nachteil: Die Sparpreis-Angebote sind immer mit Zugbindung – d.h. man darf nur mit den Zügen reisen, die auf dem Ticket vermerkt sind.
Hier können Sie ZEITEN ABFRAGEN UND BUCHEN
fernbusWenn die Anreise mit den Bus erfolgen soll, ist der Fernbus besonders günstig. Gute Angebote hält der Marktführer „MeinBus/Flixbus“ bereit
>> HIER JETZT SUCHEN UND BUCHEN

 

 

 

 

Tipps zum Leipziger Nahverkehr

Haltestelle 10Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) machen es möglich, die Stadt stressfrei und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden.

Wählen Sie unter den verfügbaren Ticket-Varianten die günstigste für Sie persönlich aus (der öffentliche Nahverkehr ist bei allen inklusive):

  • Leipzig Tageskarte ab 7,20 €: Gültig für 1 Person für beliebig viele Fahrten am Geltungstag, ab Entwertung 24 Stunden. Die Karte kann auf max. 5 Personen erweitert werden, wobei sich die Preise wie folgt ändern: 2 Personen 11 €, 3 Personen 14,80 €, 4 Personen 18,60 €, 5 Personen 22,40 €. (Ab vier Tage Aufenthalt lohnt sich die Wochenkarte für 24,70 € für eine Person).
    Die Tageskarten erhalten Sie am Automaten, in der Straßenbahn, im Bus und auch als Handy-Ticket.
  • Leipzig City Card ab 11,90 € für eine Person/1 Tag (23,50  € für 3 Tage – 1 Person). Die Karte beinhaltet die kostenlose Nutzung von Nahverkehrsmitteln des Mitteldeutschen Verkehrsbundes (MDV) innerhalb der Stadt sowie zahlreiche Ermäßigungen bei Konzert- und Theateraufführungen, Stadtrundfahrten/-gängen, Bootsfahrten und Freizeit-Aktivitäten, freien Eintritt oder Ermäßigungen in bis zu 50% der Museen.
    Die 3-Tages-Gruppenkarte für 41,50 € gilt für 2 Erwachsene und 3 Kinder bis 14 Jahre an drei aufeinanderfolgenden Tagen (vom ersten Tag, 9 Uhr bis zum dritten Tag, 24 Uhr). Die Karte erhalten Sie in den Tourist-Informationen der Stadt, am Fahrkartenautomaten, in den Servicezentren und im Mobilitätszentrum der LVB.
  • Leipzig Regio Card (Tageskarte 18€ oder 3-Tageskarte 38€ für 1 Person). Sie bietet viele Möglichkeiten, den Besuch in der Stadt und in der Region angenehm zu gestalten. Für Familien oder Gruppen gibt es die Gruppen-Tageskarte für  36 € (für 1 Tag) oder 80 € (3 Tage). Mit der Karte können bis zu 5 Personen zusammen reisen. Enthalten ist zum Beispiel die freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehrsnetz und Preisvorteile bei Stadtführungen, Rundfahrten, Festivals, in Freizeitparks und vieles mehr.
    • Freie Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel im Gebiet des MDV.
    • Über 140 Angebote mit Rabatten bei Rundgängen, Rundfahrten, Konzerten und vielem mehr.
    • Das Umland von Leipzig erkunden, z. B. das sächsische Burgen- oder Heideland

*** Die hier angegebenen Preise von Tageskarten, Wochenkarte, Leipzig City Card und Leipzig Regio Card beziehen sich immer auf Tarifzone „Leipzig 110“

Wer mit der Deutschen Bahn anreist mit Zielbahnhof Leipzig, kann kostenlos mit der S-Bahn (nicht Straßenbahn) bis zu folgenden S-Bahn-Stationen weiterfahren. Wer dazu die Fernverkehrsfahrkarte in Verbindung mit einem BahnCard-Rabatt erworben hat, hat meist. das City-Ticket inklusive. Hierbei kann man am Ankunftstag mit Bus, S-Bahn, Fähre oder U-Bahn gratis zu seinem Reiseziel im Großbereich Dresden weiterfahren.

 

Wer mit dem Auto anreist

…und während seines Aufenthalts den Nahverkehr nutzen möchte, kann sein Auto bei der Anreise auf einem Park&Ride-Parkplatz parken und mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zum Hotel fahren. Somit spart man die meist ziemlich teuren Hotel-Parkkosten.
>> Übersicht der P&R Stellplätze: www.leipzig.de/umwelt-und-verkehr

Wo kann man in Leipzig kostenlos parken? Hier bekommen Sie einen Überblick, wo Sie kostenlos ohne zeitliche Beschränkung parken können:

  • Dauthestraße – kostenloser P+R Parkplatz in der Nähe der Stadt
  • Krakauer Straße – kostenloser P+R Parkplatz mit ÖPNV Anschluss nach Leipzig
  • Grünau – kostenloser P+R Parkplatz mit ÖPNV Anschluss nach Leipzig.
  • Grünau II – kostenloser P+R Parkplatz mit ÖPNV Anschluss nach Leipzig.
  • Jenaer Straße – kostenloser P+R Parkplatz mit ÖPNV Anschluss nach Leipzig.
  • Straße des 18. Oktober – ein großer kostenfreier P+R Parkplatz.
  • Hans-Weigel-Straße – ein kostenloser P+R Parkplatz. Anfahrt: Vom Paunsdorf-Center aus in Richtung Engelsdorf hinter der Überführung, dann gleich rechts abbiegen.
  • Altes Messegelände – ein P+R Parkplatz. Hier kann man von Montag bis Samstag kostenfrei parken.
  • Leipzig Wiederitzsch – ein kostenloser P+R Parkplatz mit 1200 Stellplätzen, der durchgehend geöffnet ist. Der Parkplatz befindet sich am Bahnhof Leipzig-Messe, Straßenbahn Linie 16.
    Adresse: Georg-Herwegh-Straße 4.
  • Barnet-Licht-Platz – ein P& R Parkplatz mit ca. 150 kostenlosen Parkplätzen

 

Die größte Rieslingverkostung der Welt lädt nach Wiesbaden ein

10 Tage lang, vom 12.-21.08., dreht sich in Wiesbaden alles um den Wein.

Die  Rheingauer Weinkönigin und der Wiesbadener Oberbürgermeister eröffnen traditionell die Festlichkeiten, die seit bereits 41 Jahren zu Ehren des Rheingauer Weines stattfinden. Rund 120 Stände mit über 1000 verschiedenen Weinen und Sekten sowie zahlreiche  gastronomische Stände laden hier zum Probieren und Genießen ein. Neben den örtlichen Weinen präsentiert sich auch in diesem Jahr traditionell eine Partnerstadt. Die slovenische Stadt Ljubljana mit dem Weingut „Sveti Martin“ (Heiliger Martin) ist der Ehrengast der Wiesbadener Weinwoche 2016.
Knapp 50 Musikgruppen und Bands sorgen für beste Unterhaltung auf den drei Bühnen – vor dem Rathaus, vor der Marktkirche und am Dern’schen Gelände. (-> hier geht es zum Programm)
Das Weinglas mit Motiven aus der hessischen Landeshauptstadt , die limitierte Sonderbriefmarke zur 41. Rheingauer Weinwoche sowie die individuell gestaltbare Wein-Postkarte lassen Sie auch nach dem Fest an die fröhliche Zeit in Wiesbaden denken.

Öffnungszeiten:

  • Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 23 Uhr
  • Freitag und Samstag von 11 bis 24 Uhr
  • Auf dem Platz vor der Marktkirche sonntags ab 12 Uhr

Orte:

  • zwischen Landtag, Rathaus und Marktkirche
  • auf dem Dern’schen Gelände

 

 

Luxusurlaub zum kleinen Preis

Das Luxushotel – eine verdiente Auszeit und die Gelegenheit, den Urlaub mal anders zu gestalten. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie die zahlreichen Angebote der schönsten Hotels des Landes, kombiniert mit einem erlebnisreichen Städtebesuch.

Berlin

BerlinDie Hauptstadt ist zu jeder Jahreszeit ein begehrtes Reiseziel. Eine großartige Museumslandschaft; historische Plätze mit imposanter Architektur; Prachtboulevards, die zum Shoppen einladen; zahlreiche Grünanlagen, die Spree, die zu einem Schiffsausflug unter ihren vielen Brücken verführt und nicht zuletzt die vielen kulturellen Events, lassen Sie die besten Seiten Berlins entdecken.

Mehr über Berlin und sein Angebot erfahren Sie in unserem kostenlosen Reise2führer Berlin/Potsdam.

Unser Angebot:
Kempinski Hotel Bristol – 3 Tage / 2 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem eleganten Ambiente und in idealer Lage, direkt am KuDamm für nur 119,99 € pro Person. >>> zum Angebot
Entspannung pur bietet der Sport- und Wellnessbereich des Hotels mit einem 18 m langen Pool mit Poolbar und einem Mini-Gym. Das Gourmetrestaurant „Kempinski Grill“ zählt zu den bekanntesten Restaurants der Stadt.


Bremen

Haeuserzeile auf dem Markt in der Hansestadt Bremen, Deutschland, GermanyEs sind nicht nur die Bremer Stadtmusikanten, die die Stadt an der Weser bekannt gemacht haben.
Der Marktplatz mit dem Rathaus und dem Bremer Roland (beide UNESCO Weltkulturerbe); das mittelalterliche Schnoorviertel mit seinen Handwerkerläden und gemütlichen Cafés; die prachtvolle Böttcherstraße mit ihrer bemerkenswerten Architektur sowie die Schlachte, die Flaniermeile entlang der Weser, lassen Sie bestimmt Ihren Bremen-Besuch genießen.

Unser Angebot:
Hotel Maritim
–  4 Tage / 3 Übernachtungen inkl. Frühstück in zentraler Lage in Bremen für 139,99 € pro Person >>> zum Angebot
Das Hotel hat eine ruhige Lage zwischen dem Hauptbahnhof und dem Bürgerpark. Ein Schwimmbad mit Sauna, zwei Restaurants und eine Bar sowie gratis WLAN sorgen für das Wohlbefinden der Gäste.


Chemnitz

city town Stadt ChemnitzDie über 800 Jahre alte Universitätsstadt und „Stadt der Moderne“, wie sich Chemnitz bezeichnet, überzeugt mit schönen Parkanlagen, die zum Entspannen einladen, und mit bemerkenswerten architektonischen und kulturellen Highlights. Sehenswert sind der Theaterplatz mit dem Opernhaus, dem König-Albert-Museum und der Petrikirche; der Kaßberg, einer der größten zusammenhängenden Jugendstil- und Gründerzeitviertel Europas; die Burg Rabenstein, die kleinste Burg Sachsens sowie der Tierpark und das Wasserschloss Klaffenbach.

Unser Angebot:
Hotel Penta – 3 Tage / 2 Übernachtungen inkl. Frühstück in schöner Lage auf dem Schlossberg für nur 69,99 € pro Person >>> zum Angebot

Das Hotel befindet sich in der Nähe des Erholungsparks „Küchberg“ und hat einen leichten Zugang zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie zur Innenstadt. Der hauseigene Healthclub „Aqua“ trägt mit Pool, Fitnessbereich und Sauna zu einem angenehmen Hotelaufenthalt bei und die nahen Jogging- und Mountainbike-Strecken sowie der Radwanderweg stehen für eine naturverbundene Auszeit in Chemnitz.


Dresden

Dresden, DeutschlandDie sächsische Hauptstadt ist schon längst über die Grenzen Deutschlands für ihr bemerkenswertes historisches und kulturelles Erbe bekannt.
Lassen Sie sich vom barocken Gesicht von “Elbflorenz” begeistern, erleben Sie echte Gartenkunst im Großen Garten, spüren Sie das kreative Lebensgefühl der Neustadt, machen Sie einen Ausflug über die Elbe oder entdecken Sie bei einer Ballonfahrt die Austrahlung der Stadt.

Gratis für Sie: unser Reise2führer Dresden mit zahlreichen Tipps für einen Dresden-Besuch.

Unsere Angebote:
Hotel Hilton – 3 Tage / 2 Übernachtungen inkl. Frühstück in unmittelbarer Nähe der Frauenkirche für nur 119,99 € pro Person >>> zum Angebot
Das Hotel besticht nicht nur mit seiner Lage im Herzen der Altstadt, sondern auch mit seinen 12 Restaurants, Bars und Cafés, die jede Gaumen erfreuen können, sowie mit dem 1.100 qm großen SPA-Bereich mit einem topmodernen Fitnessraum, Swimmingpool und Saunen. 

****

Hotel Taschenbergpalais Kempinski – 4 Tage / 3 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem prachtvollen Schloss aus dem 18. Jh. für nur 179,99 € pro Person >>> zum Angebot
Geschichte und Moderne vereinen sich in diesem 5-Sterne-Haus im Herzen der Dresdner Altstadt. Eine Spa-Lounge mit beheiztem Swimmingpool, Sauna und Fitnessbereich sowie fünf Restaurants sorgen für einen entspannten Aufenthalt. 


Köln

Kölner DomDas besondere Flair einer der ältesten Städte des Landes verführt immer wieder zu einem Besuch der schönen Rheinmetropole.
Ob man sich für eine Dombesichtigung, eine erlebnisreiche Schifffahrt über den Rhein oder für einen Besuch im Schokoladenmuseum oder im drittältesten Zoo des Landes entscheidet – es gibt immer wieder viel zu entdecken und zu erleben in Köln.

Mehr über die Angebote Kölns finden Sie in unserem kostenlosen Reise2führer Köln.

Unser Angebot:
Hotel Marriott – 4 Tage / 3 Übernachtungen nur wenige Meter vom Kölner Dorf entfernt für 149,99 € pro Person >>> zum Angebot
Das Hotel liegt sehr zentral in Köln und bietet zahlreiche Annehmlichkeiten, darunter ein Fitnesscenter mit modernen Kardio-Geräten.


 Leipzig

Belantis Vergngungspark in LeipzigDie sächsische Metropole hat viel Sehens- und Erlebens-wertes für ihre Gäste parat.
Den Spuren von Bach und Mendelsohn folgen, dem Gesang des Thomanerchors zuhören, ein Konzert des Gewandhausorchesters miterleben, im Auerbachskeller die Atmosphäre von Goethes “Faust” nachempfinden oder durch die Leipziger Höfe und Passagen bummeln – der Besuch lohnt sich immer.

Mehr über Leipzig finden Sie in unserem Reise2führer Leipzig.

Unser Angebot:
5 Sterne Superior Hotel Fürstenhof – 4 Tage / 3 Übernachtungen inkl. Frühstück in einer der Leipziger Legenden für nur 169,99 € pro Person >>> zum Angebot
Das Luxushotel befindet sich in der Nähe des Leipziger Hauptbahnhofs. Eine Wellness-Oase auf 650 qm mit Pool und einer mediterranen Poolbar sowie ein hochmoderner Fitnessbereich ergänzen das Angebot des berühmten Hauses.


 Potsdam

Alter Markt PotsdamEs ist die wunderbare Bau- und Gartenarchitektur, die jedes Jahr zahlreiche Touristen nach Potsdam zieht.
In der ehemaligen Residenzstadt der Preußischen Könige spürt man die Atmosphäre vergangener Zeiten. 12 Schlösser, darunter das weit bekannte Sanssouci, mit den dazugehörenden prächtigen Parkanlagen lassen hier den Alltag vergessen.

 


Unser Angebot:
Hotel Dorint Sanssouci – 4 Tage / 3 Übernachtungen in perfekter Lage zwischen Schlossgarten Sanssouci und Cecilienhof –  129,99 € pro Person >>> zum Angebot
Ein großer Wellness-Bereich mit Pool, Sauna und Fitnessraum und vielfältige kulinarische Angebote gehören zu den Annehmlichkeiten des 4-Sterne-Hauses. 

 

 

Kölner Lichter 2017

Am 15. Juli lädt Köln zum Fest der Kölner Lichter ein. Jedes Jahr aufs Neue wird die Rheinmetropole in ein Meer von Lichtern eingetaucht.

Kurz vor Mitternacht, nachdem der Konvoi von 50 festlich beleuchteten Schiffen in der Innenstadt einfährt, wird der Start zum größten musiksynchronen Feuerwerk Deutschlands gegeben.

Ein abwechlungsreiches Rahmenprogramm sorgt für gute Stimmung den ganzen Tag lang.

Koelner LichterAuf den beiden Rheinseiten finden Sie kostenfreie Plätze, die auch eine gute Sicht auf das Schauspiel gewähren. Man sollte allerdings frühzeitig (bis 20 Uhr) vor Ort sein und seinen Platz sichern. Ab 21 Uhr werden die kostenfrei zugänglichen Plätze je nach Menschenfüllung reguliert bzw. geschlossen.
Und noch ein Tipp: Wenn Sie aus irgendeinem Grund spät anreisen können, wäre es möglich linksrheinisch, zwischen der Kölner Bastei und der Zoobrücke, freie Stehplätze zu finden.

 

Seien Sie pünktlich zum Fest dabei und erleben Sie das großatige Angebot der Rheinmetropole.

Nächster Termin: 21.07.2018